HANNOVER MESSE 2010 (19. bis 23. April)

MicroNanoTec - neuer Name, erweitertes Konzept

20. Juli 2009

Internationale Leitmesse der Mikro- und Nanotechnologie sowie Laser in der Mikromaterialbearbeitung geht 2010 mit neuem Konzept an den Start. Die Hannover Messe bündelt ab 2010 alle Themen der Mikrosystemtechnik und Nanotechnologie in einer Leitmesse mit dem neuen Namen MicroNanoTec. „Mit der Namensänderung verbinden wir einen weiteren Ausbau der Mikro- und Nanotechnologie auf der Hannover Messe. Zukünftig werden wir diese Themen noch stärker zusammenfassen und die Attraktivität der Messe für Aussteller und Besucher gleichermaßen steigern“, sagt Wolfgang Pech, Geschäftsbereichsleiter der Hannover Messe. Mikrosystemtechnik und Nanotechnologien sind seit vielen Jahren wichtige Bestandteile der Hannover Messe und wurden dort bisher vornehmlich auf der Leitmesse Microtechnology präsentiert. Gerade das Zusammenspiel von Nanomaterialien und Mikrosystemtechnik ermöglicht die Entwicklung neuer Produkte und gibt entscheidende Impulse für die Industrie. Um die Bedeutung dieser beiden zukunftsrelevanten Schlüsseltechnologien hervorzuheben, wurde der Messename in MicroNanoTec geändert. In diesem Jahr interessierten sich 33200 Besucher der Hannover Messe für Mikro- und Nanotechnologien. Zur kommenden MicroNanoTec werden 200 Aussteller auf einer Fläche von 2500 Quadratmetern erwartet.