Halbautomatische Innenraum-Inspektion

Produkte

Als ›weltweit erstes halbautomatisches Innenraum-Inspektionssystem‹ stellt Isis Sentronics, Anbieter optischer, kontaktfrei arbeitender Sensoren für die industrielle Inspektion, auf der Control (Halle 3, Stand 3310) erstmals den neuen ›I-Dex TF‹ vor, der seit kurzem auch als Tischversion erhältlich ist.

06. April 2011

Der kleinere, kompaktere ›I-Dex TF‹ steht in der Funktionsweise dem größeren Stand-alone-Gerät ›I-Dex F‹ nicht nach. Durch seine Höhe von knapp einem Meter kann er beliebig auf einem Tisch platziert werden. Für die einfache Auswertung der Messergebnisse reicht der Anschluss eines Laptops.

Lediglich die Bauteilhöhe des Messobjektes ist auf 50 mm begrenzt.Mit dem ›I-Dex TA‹ können 3D-Mikro-Topographien und Oberflächenrauheiten bis in den nm-Bereich erfasst werden. Auch dieses Tischgerät steht dem größeren Stand-alone-Gerät ›I-Dex A‹ nicht nach. Lediglich der Objektdurchmesser ist auf 150 mm begrenzt.

Erschienen in Ausgabe: 02/2011