GWF Mengele GmbH zufrieden

Fundament für Europas größte Abkantpresse fertig

12. Dezember 2008

Pünktlich vor Wintereinbruch wurde das Fundament für den Giganten - Europas größte in Deutschland stehende Abkantpresse - fertiggestellt. Die komplette GWF Mengele Abkantpresse hat eine Länge von 16 m und ist mit über 700 Tonnen ein wahres Schwergewicht. Die ersten Großteile der hydraulischen Abkantpresse mit außergewöhnlichen Maßen warten auf ihren Einsatz. Der Hersteller der XXXL-Abkantpresse – die GWF MENGELE GmbH - freut sich. Die bereits geschweißten Ständer werden gerade mechanisch bearbeitet und stehen in Kürze zur Auslieferung bereit. Für das Fundament der Presse wurden insgesamt ca. 520 m³ Erde bewegt. Verbaut wurden ca. 380 m³ Beton und 400 Tonnen Betonstahl. Als Bewehrung für den Betonkörper benötigten die Arbeiter rund 200 Tonnen Baustahl. Dieser Spezialbaustahl, eigens gebogen für die Geometrie der gigantischen Fundamente, findet Anwendung als Matten oder Stabbewehrung. Aufgrund der großen Fundamenttiefe musste ein senkrechter Verbau aus Spundwänden hergestellt werden. Eingesetzt wurde das Leichtprofil KL 3/8 mit Verbauträgern HEA 300 und IPE 600. Bis Mitte Januar 2009 sind von der GWF Mengele GmbH alle Großteile fertiggestellt. Ausgeliefert wird Europas größte Abkantpresse Anfang Februar 2009, um dann im Februar 2009 auf dem passgenau bereiteten Fundamt bei Firma Klostermann zum Einsatz zu kommen.