Großreinigung

Dürr Ecoclean, eine hundertprozentige Tochter der Dürr AG, hat einen Auftrag von General Motors erhalten.

29. März 2007

Für verschiedene GM Werke in den USA, Kanada und Mexiko wird Dürr Ecoclean insgesamt 16 Transferanlagen und 13 Roboterzellen zur Reinigung von Motorenbauteilen und Getrieben liefern. Für die GM-Standorte in St. Catherines, Kanada, und Ramos Arizpe, Mexiko, hat GM insgesamt 16 Transfersysteme von Dürr Ecoclean bestellt. Zusätzlich wird Dürr 13 Roboterzellen an GM ausliefern. Dürr Ecoclean Roboterzellen werden bereits im GM-Werk in Warren, Michigan, eingesetzt. Vier der neuen Zellen sollen zur Unterstützung der bestehenden Anlagen in Warren installiert werden. Die anderen Anlagen werden im Werk Ramos Arizpe in Mexiko aufgebaut. Dürr Ecoclean will den Großauftrag von GM bis Ende 2007 vollständig abwickeln. Um dieses Auftragsvolumen zu meistern, sind vier Standorte der Dürr Ecoclean Gruppe an der Lieferung der Anlagen beteiligt. Mit dem GM-Auftrag wird die Dürr Ecoclean Gruppe ihr internationales Liefergeschäft weiter stärken und ausbauen.

Erschienen in Ausgabe: 02/2007