Großauftrag und Weltneuheit

Powertrain-Spezialist Webo mit ambitioniertem Start

30. November 2009

Wie man mit Innovationskraft, Know-how und der richtigen Strategie selbst in Krisenzeiten erfolgreich sein kann, demonstrierte die Webo Werkzeugbau Oberschwaben GmbH auf ihrer Eröffnungsfeier in Amtzell. Vor rund 130 geladenen Gästen präsentierte Geschäftsführer Axel Wittig das Leistungsspektrum der Werkzeugbau-Spezialisten, darunter ein neues Verfahren zum Pleuelformen.

Dass der tatsächliche Geschäftsverlauf die nicht eben bescheidenen Ziele des jungen Teams bereits in der Startphase übertrifft, sorgte bei der Eröffnungsfeier für angenehme Atmosphäre und Zuversicht: „Wir haben uns sehr wohl hohe, aber dennoch realistische Ziele gesetzt. Mit unserem modernen Werkzeugbaukonzept konzentrieren wir uns auf anspruchsvolle Lösungen im Bereich Powertrain. Und mit der über 400 Mann starken Aweba Werkzeugbau GmbH Aue haben wir einen kompetenten Partner an unserer Seite. Dieses Joint Venture erlaubt es uns, selbst komplexe Aufgaben in kürzester Zeit zu realisieren.“ Exakt dieses Konzept und die einhergehenden Vorteile gaben den Ausschlag für einen Auftrag der Daimler AG in Millionenhöhe, der kurz vor der offiziellen Eröffnungsfeier bei den Powertrain-Spezialisten einging.