Größte deutsche Robotik-Konferenz

Automatica - Gesamte Wertschöpfungskette der Automatisierung abgebildet

31. Oktober 2007

Bereits zum dritten Mal nach 2004 und 2006 wird auch im Jahr 2008 die 5. Fachtagung Robotik 2008 begleitend zur Automatica im Internationalen Congress Center in München stattfinden. Die Automatica, die vom 10. bis 13. Juni 2008 auf dem Gelände der Neuen Messe München veranstaltet wird, ist die zentrale Innovationsplattform für die Bereiche Robotik, Montage- und Handhabungstechnik, Industrielle Bildverarbeitung sowie dazugehörige Technologien. Diese internationale Leitmesse ist eine Messe der kurzen Wege und der Übersichtlichkeit, weil sie klar nach Themen strukturiert ist und das gesamte Weltmarktangebot der Branche zeigt. Ebenso wichtig für den Erfolg der Automatica ist aber auch die Tatsache, dass hier die gesamte Wertschöpfungskette der Automatisierung abgebildet wird - von der Komponente bis zum System und von der Applikation bis hin zu den Dienstleistungen. Darüber hinaus finden Fachbesucher hier maßgeschneiderte Automationslösungen, die jede fertigungstechnische Herausforderung mit der optimal angepassten Lösung beantwortet. Der Kongress findet am 11. und 12. Juni 2008 auf dem Messegelände statt. Der Veranstalter, das VDI Wissensforum, erwartet über 250 Experten aus der Robotikbranche, die sich zunehmend zu einem Schlüsselbereich der Wirtschaft entwickelt. Fachleute aus Industrie und Forschung, die sich inhaltlich an der Tagung beteiligen möchten, können ihre Vortragsvorschläge und Poster bis zum 12. November 2007 unter www.robotik2008.de einreichen. Fachlich unterstützt wird der Kongress, der auch 2008 die Automatica wieder als Plattform nutzen wird, von der Deutschen Gesellschaft für Robotik (DGR) und dem Fachausschuss der VDI / VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA). Schwerpunktthemen der Robotik 2008 werden Industrieroboter in der Produktion, Roboter außerhalb der Produktion und in neuen Anwendungsfeldern sowie Komponenten, Verfahren, Systeme und kognitive Robotik sein.