Genau der passende Typ

Produkt

Die Norm IEC/EN 61496 zu Lichtgittern, -schranken und -vorhängen definiert bisher nur die Typen 2 und 4: Demnach dürfen Typ-2-Lichtgitter in Applikationen mit Performance-Level c und Typ-4-Lichtgitter für Performance-Level e eingesetzt werden.

12. Mai 2016
Bild 1: Genau der passende Typ
Bild 1: Genau der passende Typ

Level d ist Typ 3 zugeordnet, den es bisher noch nicht gab. Daher mussten Anwender im konkreten Fall auf Typ 4 ausweichen. Pilz schließt jetzt die Lücke und stellt die ersten Lichtgitter Typ 3 vor: Mit PSEN-opt II ist es nicht mehr nötig, auf Typ 4 auszuweichen, wenn das Performance-Level d gefordert ist. Das spart letztendlich Kosten, da nicht überdimensioniert werden muss. Die neuen Lichtgitter eignen sich für raue Industrieumgebungen.

www.pilz.com

Erschienen in Ausgabe: 04/2016