Gehörschutz mit Musik

Für mehr Sicherheit und Motivation am Arbeitsplatz

06. Juni 2007

Für besseren Schutz und höhere Motivation am Arbeitsplatz hat Bilsom die Hi-Visibility-Serie durch einen AM/FM-Radio-Kapselgehörschützer erweitert. Die fluoreszierenden Kapseln und der reflektierende Kopfbügel sorgen für mehr Sicherheit bei Tag und Nacht. Und ganz nebenbei können die Verwender ihren Lieblingssender hören. Oder sie schließen einfach ein anderes, tragbares Abspielgerät, beispielsweise einen MP3-Player, an. Die flexible Antenne sorgt innen wie außen für höchste Empfangsqualität. Eine patentierte elektronische Schallpegelbegrenzung verhindert, dass eine Lautstärke von mehr als 82 dB erreicht wird. Das garantiert entspannten Musikgenuss im sicheren Bereich und gleichzeitig optimalen Schutz für das Gehör. Ob auf der Baustelle oder auf dem Trecker, mit den Radio Hi-Visibility-Gehörschützern macht die Arbeit einfach mehr Spaß. Zusätzlich zum AUX-Eingang kommt auch die von Bilsom patentierte Air Flow- Technologie zum Tragen. Sie sorgt bei ausgeschaltetem Radio für eine optimale Geräuschdämmung bei allen Frequenzen (SNR 31 dB). Die leuchtend grünen Kapseln bieten einen gut erkennbaren Kontrast in dunkler Umgebung und erhöhen so speziell bei ungünstigen Licht- oder Wetterverhältnissen die Sicht- bzw. Erkennbarkeit. Der reflektierende Kopfbügel scheint bei Lichteinwirkung zu glühen. Das macht die Trägerinnen und Träger gut sichtbar und schützt sie bei der Arbeit. Durch die extrem leichte Bauweise und das weich gepolsterte Kopfband bleibt die Radio-Hi-Visibility-Gehörschutzkapsel auch bei langen Tragezeiten überaus bequem. Selbstverständlich verfügt auch die Radioversion der Hi-Visibility-Serie über gesteckte Dichtungskissen für den schnellen und einfachen Austausch der Polster. Die Teleskop-Höheneinstellung ermöglicht individuelle Einstellungen für den persönlichen Komfort, wobei die Justierung beim Gebrauch konstant bleibt.