Geförderte CAD/PDM-Weiterbildungskonzepte

Ascad geht in der CAD/PDM-Weiterbildung neue Wege

27. Oktober 2009

Die Bundesregierung und die Arbeitsagentur bieten unterschiedliche Möglichkeiten der Förderung wie AZWV, Einzelförderung, Bildungsschecks etc. Das Ascad-Kompetenz-Center für Weiterbildung steht im Mittelpunkt des neuen Ascad-Lösungsprogramms. Gemeinsam mit der Personal- und Fachabteilung beim Kunden wird der Bedarf an CAD/PDM-Weiterbildung definiert und die passende Ausbildungsvariante (Training, Workshop, Coaching) mit dem optimalen Förderkonzept kombiniert. Der Weiterbildungsbedarf und die Fördermöglichkeiten für fertigende Unternehmen und deren Mitarbeiter sind so individuell wie die Produkte, die die Unternehmen herstellen. Genau hierauf zielen die Ascad-Weiterbildungskonzepte ab – sie schaffen Effizienz und reduzieren die Kosten. Als zugelassener Bildungsträger mit AZWV-zertifizierten Trainings an 5 Ausbildungszentren in Deutschland bietet Ascad-Weiterbildung für die zukünftige betriebliche CAD/PDM-Kompetenz – auf Mitarbeiter und Unternehmen zugeschnittene, geförderte Ausbildungsprogramme für Cocreate Modeling, Cocreate Manager, Unigraphics NX, Teamcenter, SAP CAD Desktop und SAP DVS.