Das TÜV-Modulsystem und die TÜV-Schweißerprüfungen garantieren eine markt- und kundenorientierte Ausbildung sowie nationale und internationale Standards in Theorie und Praxis. Für wachsenden Marktanforderungen an eine hochwertige und bedarfsgerechte Schweißausbildung sind die Experten bestens gerüstet: Die Zertifizierung fordert nicht nur eine hohe Qualität der Ausbildungsinhalte, sondern auch einen überdurchschnittlich hohen Standard des Ausbildungspersonals. Jährliche Wiederholungs-Audits sichern die Konstanz des Niveaus.

ANZEIGE

www.peters-bg.de