Fürs Grobe und fürs Feine

Schleif- und Polierwerkzeuge für die effektive Oberflächenbearbeitung

15. Januar 2009

Zum Reinigen von Schweißnähten eignet sich der neue Multi-Schleifer UT 5860 S von Pneutec ebenso wie zum Entfernen von Beschichtungen. Dabei ist dieses Druckluft-Werkzeug nur eines von vielen aus dem Air Tool Programm des renommierten Herstellers. Hier findet der Anwender neben klassischen Winkelschleifern und Exzenter-Schleifmaschinen auch leistungsstarke Exzenter-Vibrations-Schleifwerkzeuge (Trocken-/ Nassschliff) sowie kombinierte Schleif-, Polier- und Schruppmaschinen. Je nach Modell verfügen die Air Tools über integrierte Staubabsaugungen, Schleifscheiben mit Kletthaftung, Schnellwechsel-System oder Gewindeaufnahme. Während sich der neue Multi-Schleifer UT 5860 S durch seine Vielseitigkeit auszeichnet, sind andere Pneutec-Werkzeuge auf Spezialaufgaben abgestimmt: Für das Oberflächen-Finishing gibt es beispielsweise den schwingungsarmen Winkelpolierer UT 8759 mit Polierhaube aus Lammfell; zum Entgraten bietet sich der getriebelose Winkelschleifer UT 8778 mit 3M-Roloc-System an; und für häufig wechselnde Aufgaben hat das Unternehmen den Winkelschleifer UT 8750 V mit Spindelarretierung für den schnellen Scheibentausch, ergonomischem Anti-Vibrationsgriff und neunfach verstellbarer Schutzhaube im Programm. Für Arbeiten unter beengten Platzverhältnissen empfehlen sich die Mini- und Micro-Stabschleifer. Ergänzend zu seinem Air Tool Sortiment liefert Pneutec auch eine Auswahl an Trennschleifscheiben. Außerdem erhält der Anwender einige Werkzeuge – wie etwa den neuen Multi-Schleifer UT 5860 S – als einsatzfertiges Komplettset mit Eleminatorscheiben und Bürstenbändern im praktischen Werkstattkoffer.