Für jedermann sichtbar

Module und Hardwarekomponenten der MES-Lösung SK-go!

Die Schwer + Kopka GmbH, Weingarten/Hilden, bietet neue Module und Hardwarekomponenten ihrer MES-Lösung SK-go! an. Ein besonderer Schwerpunkt ist dabei ...

29. September 2009
Bild 1: Für jedermann sichtbar
Bild 1: Für jedermann sichtbar

Die Schwer + Kopka GmbH, Weingarten/Hilden, bietet neue Module und Hardwarekomponenten ihrer MES-Lösung SK-go! an. Ein besonderer Schwerpunkt ist dabei die automatische Online-Anbindung aller Arten von Produktionsmaschinen, um auch bei schnell laufenden Anlagen in der Serienfertigung eine akkurate, nicht manipulierbare Mengen- und Leistungserfassung zu gewährleisten. Zusammen mit einer äußerst einfachen, intuitiven Systembedienung über moderne Touchscreen-Terminals sind ein Höchstmaß an Produktionstransparenz und verlässliche Daten für die Nachkalkulation gesichert. Neu in SK-go! sind ein fortlaufender, monatlicher Kennzahlenvergleich, ein MES-Controlling in Echtzeit mit Alarmfunktion und eine vom Anwender frei definierbare Andon-Informationstafel, die live auf die aktuellen Produktionsdaten zugreift.