Für hochreflektierendes Material

Yamazaki Mazak stellte auf der Blechexpo zwei neue Faserlaser-Schneidmaschinen vor. Die Optiplex 3015 Fiber II 6kW zeichnet sich mit sehr hohen Schneidgeschwindigkeiten und einer hohen Flexibilität bezüglich Materialstärken und -arten aus. Sie ist dafür geeignet, mit feinsten Schnittbreiten zu arbeiten und besonders anspruchsvolles, hochreflektierendes Material zu schneiden. Ebenfalls auf der Fachmesse vorgestellt wurde die neue Lasermaschine für Einsteiger, Optiplex Nexus 3015 Fiber 3kW.

07. Dezember 2015

Nutzer der Mazak-Faserlaser-Schneidmaschinen profitieren neben der hohen Leistungsstärke auch von den günstigen Betriebskosten der Faserlasertechnologie. Im Vergleich zu CO2-Lasermaschinen ist der Stromverbrauch des Laseroszillators um 80 Prozent geringer.

Die Optiplex Nexus 3015 Fiber 3kW verfügt über eine Zugangstür an der Längsseite und ist flexibel konfigurierbar. Sie wird als Ausführung mit Einzelpalette oder optional als automatisierte Variante mit zwei Paletten angeboten. Die Besonderheit der Maschine ist ihr günstiger Platzbedarf, so dass sie die ideale Lösung für Zulieferer und solche Anwender darstellt, die auf der Suche nach einer kompakten Laserschneidmaschine sind.

Beide Maschinen sind mit dem neuen Mazak-Multi-Control-Schneidkopf ausgestattet: Der Schneidkopf verfügt über neun automatisierte Einrichtungs- und Überwachungsfunktionen und ermöglicht dadurch eine produktive Fertigung. Zu den Funktionen zählen unter anderem die automatische Anpassung des Strahldurchmessers, automatischer Düsenwechsel, Fokuspunkterkennung und Fokuslageneinstellung sowie ein Abbrennsensor zur Vermeidung von Ausschuss. All diese Funktionen sorgen dafür, dass der Laserschneidprozess lückenlos überwacht wird.

Sascha Fritze, Manager Sales Laser bei Yamazaki Mazak Deutschland erläutert: "Die Faserlasertechnik bietet dem Laser-Anwender eine hohe Fokussierleistung und einen hohen Wirkungsgrad. Wir freuen uns, mit den zwei neuen Faserlaser-Schneidmaschinen neue Zielgruppen anzusprechen und unsere Anwender mit unserem neu entwickelten Schneidkopf mit einem echten Technologievorteil auszustatten."