Die LE-Leuchten gibt es in 150, 300 und 600 Millimeter Länge – passend für alle Größen von Schaltschränken. Der Anschluss der LED-Leuchten von Elmeko erfolgt direkt an 24 Volt DC oder an 230 Volt AC. Kennzeichen der Elmeko-Leuchten sind die hohe Qualität, Langlebigkeit und hohe Leuchtkraft. Die Lebensdauer beträgt laut Hersteller rund 50.000 Betriebsstunden, die Leistungsaufnahme liegt bei wenigen Watt.

ANZEIGE

Die Variante LE-xxx-M hat einen M12-Eingang, während sich bei der MD-Version mit zwei M12-Anschlüssen mehrere Leuchten hintereinander schalten lassen, um größere Bereiche sicher auszuleuchten. Der Anschluss per M12-Stecker eignet sich besonders für die Verwendung in Werkzeugmaschinen. Neben den neuen Varianten bietet das Unternehmen weitere Leuchten, beispielsweise mit Ein-Aus-Schalter oder Farbumschaltung.

 

ANZEIGE

Unempfindlich gegen Vibrationen

Mit ihrer bruchstabilen Kunststoffabdeckung sind alle Elmeko-Leuchten unempfindlich gegen Erschütterungen und Vibrationen und funktionieren in einem Temperaturbereich von -20 bis +60 Grad Celsius. Dank der hohen Schutzart IP 54 und der Qualität eignen sie sich auch für Anwendungen in extremen Umgebungsbedingungen.