Führungsteam erweitert

Altair erweitert sein Team mit Amy Messano als Chief Marketing Officer (CMO) und Ubaldo Rodriguez als Senior Vice President, Global Sales. Damit baut das Unternehmen seine weltweite Vertriebs- und Marketingorganisation weiter aus, um sein strategisches Wachstum zu stärken.

19. März 2019
Führungsteam erweitert
Amy Messano (Bild: Altair)

Amy Messano wird Altairs Marketing und das Solutionsmarketing leiten. Sie bringt viel Know-how im Bereich Marketing von Software und Wachstumstechnologien in das internationale Marketingteam mit. Bis vor kurzem war sie Vice President Integrated Marketing & Communications bei Aptiv und hatte davor eine Senior-Marketing-Position bei Microsoft inne.

Ubaldo Rodriguez wird Altairs Umsatzwachstum weltweit vorantreiben und berichtet an Altairs Chief Revenue Officer Nelson Dias. Rodgriguez war bis vor kurzem VP Sales Americas bei ANSYS, wo er seit 2004 verschiedene Vertriebs-Positionen bekleidete. »Wir sind überzeugt, dass Ubaldo unseren Vertriebsmitarbeitern zu weiterem Erfolg verhelfen kann«, so James Scapa, Gründer, Chairman und Chief Executive Officer von Altair. »Ich kenne Altair als Wettbewerber seit vielen Jahren. Die beeindruckende Weiterentwicklung durch Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie Übernahmen hat das Unternehmen zu einem Zentrum der Softwarebranche gemacht«, betont Rodriguez.

Simulationslösung für additives Design, Engineering und Manufacturing

Altair bietet hoch entwickelte Softwarelösungen für eine breite Palette an Industriezweigen und Geschäftsbereichen. »Die Diversität der Kunden und der starke Technologiefokus sind eine einzigartige Kombination«, sagt Messano. Der bisherige CMO Jeff Brennan wurde zum Chief Product Officer von Altair 365 ernannt. Als Plattform für die Zusammenarbeit in der Cloud vereint Altair 365 Simulationslösungen für additives Design, Engineering und Manufacturing. Diese neue Position steht im Einklang mit Altairs Wachstumsstrategie.

www.altair.de

Schlagworte