Frühzeitige Diagnose

Produkte
15. April 2016

Das Automatisierungsunternehmen Pilz erweitert sein Portfolio um das ›Safety Device Diagnostics‹. Die aus Feldbusmodul plus Verteiler und sicherer PSEN-Sensorik bestehende Diagnoselösung ermöglicht es, umfangreiche Sensordaten einfach und über Distanz abzurufen. Als Diagnoseinformationen stellt das Gerät mehrere Daten bereit, wie Teilbetätigung, Spannungsüberhöhungen und -einbrüche, Temperatureffekte oder RFID-Identifikation. Über die einfache Fernwartung hinaus sorgt das integrierte Display am Feldbusmodul dafür, dass Informationen nicht nur auf Bedienmonitoren der Maschine, sondern auch direkt im Schaltschrank zur Verfügung stehen.

www.pilz.com

Erschienen in Ausgabe: 03/2016