Fraunhofer-Vision-Technologietag 2009

Veranstaltung am 8./9.10.2009 war ein voller Erfolg

12. November 2009

Ein voller Erfolg war der zweite Technologietag der Fraunhofer-Allianz Vision am Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM, Kaiserslautern. Unter dem Titel: »Innovative Technologien für die industrielle Qualitätssicherung mit Bildverarbeitung« wurden den über 100 Gästen an zwei Tagen die Möglichkeiten und Grenzen verschiedener Bildverarbeitungstechnologien aufgezeigt. Parallel zu den Vorträgen hat eine Ausstellung mit aktuellen Exponaten stattgefunden, mit der die theoretischen Grundlagen gleich praktisch untermauert werden konnten.

Der Technologietag gab im Rahmen von Kurzvorträgen einen Überblick über mögliche Verfahren und den jeweiligen aktuellen Stand der Technik. Im Mittelpunkt standen die Themengebiete Inspektion und Charakterisierung von Oberflächen sowie optische 3-D-Messtechnik und -Objekterkennung. Außerdem wurden Methoden vorgestellt, mit denen Materialien unterhalb der Oberfläche bzw. im Materialinneren untersucht werden können, wie Röntgen, Wärmefluss-Thermographie, Ultraschall, Shearographie oder Terahertz- und Mikrowellen.

Die Ausstellung mit 16 Exponaten rundete den Technologietag ab. Die Fraunhofer-Vision-Institute und ihre Partner stellten aktuelle Systeme vor.