Forum Stanztechnik 2015

Am 2. und 3. Dezember trifft sich die Branche in Düsseldorf-Neuss, um sich über aktuelle Entwicklungen am Markt zu informieren und Verbesserungen in der Umform- und Stanztechnologie zu diskutieren.

11. November 2015

Mit seinen zukunftsorientierten Ansätzen gibt das Forum Stanztechnik wichtige Impulse für das Alltagsgeschäft sowie die Möglichkeit zum fachlichen Informationsaustausch über alle Unternehmensbereiche hinweg: von der Produktion über die Konstruktion bis zum Management.

Die Themenschwerpunkte in diesem Jahr lauten:

• Umsetzung des Leichtbaugedankens

• Prozessoptimierung durch Simulation

• Neueste Werkstoffentwicklungen

• Halbzeuge, Beschichtungen und Normalien

• Anwendungstechnik: Equipment und Erfahrungsberichte

Mit dabei sind Experten von Arku Maschinenbau GmbH, Eifeler Werkzeuge GmbH, Feintool Technologie AG, Heru Werkzeugbau GmbH & Co. KG, Polytechnik Schmidt GmbH, Schuler Pressen GmbH und Thyssenkrupp Steel Europe AG (TKSE).

Als Highlight erwartet die Teilnehmer die Besichtigung des TKSE-Werks in Duisburg. Sie erhalten einen Einblick in die Hochofen- und Warmbandanlage von Deutschlands größtem Stahlunternehmen.

Ausführliche Informationen zum Programm erhalten Sie unter: www.hanser-tagungen.de/stanzforum.