Fix sortiert

Halle 3, Stand 3109: Wer sich auf der Blechexpo 2007 über effiziente Automationslösungen im Bereich der Intralogistik informieren will, ist am Stand 3 in Halle 3109 genau richtig:

08. Juni 2007

Hier präsentiert die Friedrich Remmert GmbH eine neue Blechzelle für vollkommen mannlose Blechbearbeitungsprozesse. Das neue Blechbearbeitungszentrum besteht aus einem automatischen Blechlagersystem, der Remmert-Fertigungssoftware Pro FMS, CNC-Bearbeitungsmaschinen sowie dem Laser-Sort 06, einem neuen Sortierroboter zur Absortierung lasergeschnittener Teile. Im Gegensatz zu konventionellen, statischen Bearbeitungszentren zeichnet sich die neue Zelle durch ein hohes Maß an zukunftsorientierter Flexibilität und den modularen Aufbau aus.

Der Sortierroboter befördert Rohbleche von der Auslagerstation des Lagers auf den Wechseltisch der Lasermaschine, sortiert die Fertigteile in zuvor definierte Ladeträger ab und realisiert die Entsorgung der Restgitter.

Welches Teil an welchem Platz abgelegt wird, definiert die Absortiersoftware Pro Sort automatisch. Es ist dabei zum einen möglich, die Teile in definierte Behälter - und innerhalb dieser an einem ganz bestimmten Platz - ablegen zu lassen. Auf diese Weise sind die Artikel für den nachgeordneten Bearbeitungs- bzw. Logistikprozess bereits optimal vorsortiert. Zum anderen können zu einem späteren Zeitpunkt benötigte Teile in eine Palette absortiert und vollautomatisch zurück in das angeschlossene Lagersystem transportiert werden. Bei dem flexiblen Fertigungssystem Pro FMS handelt es sich um eine Softwarelösung zur Steuerung aller Lager- und Bearbeitungsprozesse der Produktivzelle. Anhand von rechnerverwalteten Kundenaufträgen und Fertigungsstücklisten und unter Berücksichtigung verschiedener Optimierungskriterien versorgt Pro FMS die angeschlossenen Maschinen mit Bearbeitungsmaterial und Produktionsaufträgen. Die Ergebnisse sind vor allem verringerte Produktionsdurchlaufzeiten, reduzierte Personalkosten und ein mannarmer Betrieb.

Im Rahmen der Bystronic-Roadshow »ByVention on Tour« präsentierte Remmert sein Laser-Sort 06-Sortiersystem zur vollautomatischen Absortierung von lasergeschnittenen Teilen erstmals vor großem Publikum. Angeschlossen an eine Byspeed 3015 von Bystronic sahen rund 120 Fachbesucher den neuen Sortierroboter erstmals im Praxiseinsatz. Der 6-Achs-Knickarmroboter beförderte Rohbleche auf den Wechseltisch der Lasermaschine, sortierte die Fertigteile in zuvor definierte Ladeträger ab und realisierte die Entsorgung der Restgitter. »Eine prozesssichere Aufnahme von Artikeln mit einem Gewicht von maximal 500 Kilogramm inklusive Aufnahmewerkzeug, mit einer Materialdicke bis 15 Millimeter und nahezu beliebiger Teilegeometrie ist mit unserem neuen Sortierroboter problemlos möglich«, so Geschäftsführer Matthias Remmert. Die Sortiergeschwindigkeit des neuen Handlingsystems lag hier bei durchschnittlich zehn Sekunden pro absortierten Artikel.

Erschienen in Ausgabe: 04/2007