Fit für die neue Maschinenrichtlinie?

Verschlusselemente Southco

Koenig Verbindungstechnik, Illerrieden, erfüllt mit den Verschlusselementen Southco die Vorgaben der zum 29.12.2009 in Kraft tretenden Maschinenrichtlinie ...

28. April 2009

Koenig Verbindungstechnik, Illerrieden, erfüllt mit den Verschlusselementen Southco die Vorgaben der zum 29.12.2009 in Kraft tretenden Maschinenrichtlinie 2006/42/EG. Die europaweit branchenübergreifend geltende Richtlinie stellt besondere Sicherheitsanforderungen an feststehende oder bewegliche Schutzeinrichtungen: So müssen sie fix an Ihrem Platz gehalten werden und dürfen nur mit Systemen befestigt werden, die ausschließlich mit Werkzeugen zu betätigen sind. Auch müssen diese nach dem Öffnen fest mit den Schutzeinrichtungen verbunden bleiben. – Ein Fall für "unverlierbare" Schrauben. Sie bieten vielfältige Montagevarianten, Kopfformen und Oberflächen, um den Standards zu genügen. Optimales Arbeiten nach dem Öffnen der Schutzeinrichtungen ermöglichen Spezialscharniere mit konstanter Friktion, die kontrolliertes Drehen und Schwenken sicherstellen.