Fenster vor Laserstrahlung schützen

Produkte

Neu im Programm der Laser Components GmbH sind Schutzabdeckungen für Fenster und Türen, um diese vor Laserstrahlung abzuschirmen.

15. Februar 2011

Die Abdeckungen können entweder als Rollo oder als abnehmbarer Vorhang geliefert werden. Auch lasersichere Glaseinsätze können integriert werden. Die Montage-Möglichkeiten sind vielfältig. Fixierungen mittels Klettband, Ösen oder Magnet werden angeboten. Bei den Rollos kommt ein einfach zu installierendes ›Klick-System‹ zum Einsatz. Abhängig von der Laserleistung sind zwei Versionen des Laserschutzes lieferbar, Typ RBK ist bis 200 W/cm² für leistungsstärkere Laser ausgelegt, Typ MBL geht bis 100 W/cm².

www.lasercomponents.de

Erschienen in Ausgabe: 01/2011