Fahrerlose Transportfahrzeuge:

Kollmorgen und Optiscan-Gruppe kooperieren bei Implementierung von ‚Pick-n-Go‘-Lösungen

05. Oktober 2010

Kollmorgen, Hersteller von Steuerungstechnik für fahrerlose Transportsysteme (FTS), und die Optiscan-Gruppe haben eine strategischer Partnerschaft vereinbart. Optiscan wird Kollmorgens NDC Suite lizensieren und sie in Anwendungen der automatischen Kommissionierung und des auf Standardstaplern basierenden, fahrerlosen Transports integrieren. Bei automatisierten Kommissionieranwendungen hat Knapp das Recht, Kollmorgens Pick-n-Go-Marke zu verwenden. Optiscan wird die Lösungen zur fahrerlosen Steuerung zusammen mit Pick-by-Voice-Systemen und seiner OptiCare-Service-Lösung installieren.

Pick-n-Go von Kollmorgen ist ein hochflexibles Kommissioniersystem, das Auftragsprozesse effizienter machen und die operativen Kosten senken kann, da sämtliche Fahrzeugbewegungen automatisch gesteuert werden. Ohne eingreifen eines Mitarbeites hält ein Fahrzeug immer eine Palette oder einen Behälter zur Aufnahme der Ware in seiner Nähe bereit. Das Pick-n-Go-System lässt sich nahtlos in bestehende Warehouse-Management-Systeme und Prozesse integrieren und leicht an spezielle Anwendungsanforderungen anpassen. In vielen Einsatzsituationen wird die Lösung laut Anbieter die Produktivität bei der Kommissionierung um mehr als 60 % steigern und sich in nur 12 bis 24 Monaten amortisieren. Die NDC Suite von Kollmorgen ist eine Komplettlösung zur Steuerung fahrerloser Transportfahrzeuge (FTF), die Integratoren und Endanwendern eine Senkung ihrer Gesamtkosten ermöglicht. Die Basis der NDC Suite ist NDC8, eine anwendungsunabhängige und skalierbare Steuerungsplattform von Kollmorgen, die sich für alle Arten von FTF verwenden lässt - egal ob diese klein und einfach oder groß und komplex sind. Das NDC8-Modul ist außerdem einfach in Hostsysteme und Material-Handling-Systeme zu integrieren. Da überall die gleiche Plattform genutzt wird, sind für alle Anwendungsarten auch die gleichen Ingenieurskenntnisse gefragt. Mit einem Marktanteil von 30 % und über 15.000 Fahrzeuginstallationen ist Kollmorgen einer der größten Experten auf dem Gebiet von Steuerungslösungen für fahrerlose Fahrzeuge und Gabelstapler.