Experten stehen Rede und Antwort

Fraunhofer Academy Day am 24.09.2007 im Fraunhofer Haus in München

20. Juli 2007

Woran liegt es, wenn in Deutschland ein Fachkräftemangel beklagt wird und gleichzeitig 60.000 Ingenieure Arbeit suchen? Wie muss Weiterbildung heute aussehen, um Fach- und Führungskräften Karrierechancen zu eröffnen. Diese Fragen greift die Fraunhofer Technology Academy am 24. September 2007 auf und lädt Bildungsexperten, Interessenten und Absolventen sowie Vertreter aus Wirtschaft und Politik zum Fraunhofer Academy Day nach München ein. In Vorträgen und Diskussionen werden die Zusammenhänge von Weiterbildung, Innovation und Karriere beleuchtet. So können z.B. eine zu spezifische Ausrichtung oder die Vernachlässigung kontinuierlicher Weiterbildung zu „Karrierekillern“ für Ingenieure werden. Die Frage ist dann, welche Möglichkeiten und Perspektiven gibt es und wie sollten zukunftsfähige Weiterbildungsangebote aussehen?

Über die begleitende Ausstellung lernen die Besucher die Weiterbildungsangebote der Fraunhofer Technology Academy und die verantwortlichen Experten persönlich kennen.

Die enge Verknüpfung von Forschung, industrieller Anwendung und Weiterbildung ist dabei das besondere Kennzeichen der Fraunhofer Technology Academy. Gemeinsam mit renommierten Partnern verfolgt sie das Ziel, den Wissenstransfer von der Forschung in die Praxis durch gezielte Weiterbildung zu beschleunigen. Die Fraunhofer Experten der einzelnen Angebote zeigen auf, wie die Fraunhofer Weiterbildung zur Steigerung der Innovationskraft in Industrieunternehmen beiträgt.