Exakt und sicher spannen

Das aktuelle Modell der mechanischen Kraftspannmutter MDA von Jakob Antriebstechnik vereint einfache, manuelle Bedienung bei niedrigen Anzugswerten mit hohen Spannkräften.

26. November 2018
Das aktuelle Modell der mechanischen Kraftspannmutter MDA vereint einfache, manuelle Bedienung bei niedrigen Anzugswerten mit hohen Spannkräften. (Bild: Jakob Antriebstechnik)
Bild 1: Exakt und sicher spannen (Das aktuelle Modell der mechanischen Kraftspannmutter MDA vereint einfache, manuelle Bedienung bei niedrigen Anzugswerten mit hohen Spannkräften. (Bild: Jakob Antriebstechnik))

Mit einem Zahnradgetriebe mit spezieller Gleitlagerung kann das manuelle Anzugsmoment vervielfacht werden. Die selbsthemmende Mechanik garantiert dabei Sicherheit. Eine lange Lebensdauer wird durch die Werkstoffausführung aus Vergütungsstahl mit korrosionsschützender Oberflächenbeschichtung gewährleistet. Prüfungen im Dauertest bestätigen die Erwartungen. So wurden die Kraftspannmuttern auf einem speziellen Prüfstand einer Dauerbelastung bis 10.000 Lastwechsel unterzogen.

Hohe Spannkräfte möglich

Die MDA-Kraftspannmuttern stehen für Gewindegrößen von M12 bis M48 zur Verfügung und können bis zu 180 Kilonewton Spannkraft aufbringen. Einsetzen lässt sich das Produkt überall dort, wo hohe Spannkräfte benötigt werden. Egal, ob für das Spannen von Press- und Stanzwerkzeugen oder die Werkstückklemmung, die Kraftspannmutter MDA ermöglicht ein sicheres, wirtschaftliches und exaktes Spannen. Unter normalen Betriebsbedingungen ist sie wartungsfrei und bis 200 Grad Celsius einsetzbar.