Erster zertifizierter Partner

Durch Zertifizierungen intensiviert Ruukki seine Kooperation mit ausgewählten Händlern von Spezialstahlprodukten. Die Kunden profitieren durch verbesserten Produktservice von dem Gemeinschaftsprogramm.

15. August 2012
Bild 1: Erster zertifizierter Partner
Bild 1: Erster zertifizierter Partner

Durch Zertifizierungen intensiviert Ruukki seine Kooperation mit ausgewählten Die Heinrich Schütt KG GmbH & Co. ist Ruukkis erster Zertifikatspartner in Deutschland. Das Unternehmen bietet seinen Kunden ein breites Angebot an Stahlprodukten und führt im Sortiment unter anderem Ruukki Laser, sowie Optim und Raex Bänder und Bleche.

Ruukki arbeitet bereits seit über 25 Jahren erfolgreich mit dem branchenbekannten und marktführenden Stahlgroßhändler Schütt zusammen. „Die intensive Zusammenarbeit mit Ruukki hat sich für uns enorm bezahlt gemacht. Gerade die technische Ausbildung unserer Mitarbeiter durch Ruukki ist für uns von großem Nutzen", sagt Thomas Naydowski, Geschäftsführer bei der Heinrich Schütt KG GmbH & Co.

Ruukkis Zertifikatspartner-Programm umfasst weltweit ausgewählte Unternehmen, die sich auf den Vertrieb von Spezialstählen konzentrieren. Das Programm bietet sowohl Ruukki als auch den Geschäftspartnern zahlreiche Vorteile: Ruukki stellt technischen Support sowie Serviceleistungen zur Verfügung und realisiert Marketingkooperationen. Im Gegenzug erhält der Stahlproduzent tiefe Einblicke in die Kundenbedürfnisse und kann die Informationen für die Produktentwicklung nutzen.

„Unser Händlernetzwerk wächst kontinuierlich. Mit dem Zertifikats-Programm wollen wir die Kompetenz unserer Partner mit Blick auf die Anwendung und den Einsatz unserer Produkte weiter verbessern", sagt Franz J. Kochhan, Geschäftsführer von Ruukki Deutschland.