Erfolgsmesse – Messeerfolge

Auf der 22. Euroblech, der Internationalen Technologiemesse für Blechbearbeitung zeigten 1.520 Aussteller aus 39 Ländern auf insgesamt 84.000 m2 Nettoausstellungsfläche ein hochklassiges Spektrum an innovativen Produkten für die gesamte Fertigungskette der Blechbearbeitung. Insgesamt 60.500 Fachbesucher aus aller Welt haben die Euroblech 2012 besucht. Damit ist die Zahl der Fachbesucher gegenüber der vergangenen Veranstaltung quasi gleich geblieben, während die Ausstellerzahl um 5% und die Fläche um 7% gewachsen sind.

19. November 2012

Bei den Besuchern gab es laut der ersten Auswertung der Besucherumfrage nochmals eine deutliche Verschiebung zugunsten hochqualifizierter Fachbesucher: Rund drei Viertel der Fachbesucher kamen dieses Mal aus der Industrie, und der Anteil der Besucher aus Firmen mit mehr als 500 Mitarbeitern ist um 20% angestiegen. Auch der Anteil an Besuchern aus dem Topmanagement ist leicht gestiegen. 40% der Besucher kamen zur Euroblech 2012 mit einer konkreten Kaufabsicht.

„Eine erste Messeanalyse auf der Ausstellerseite zeigt, dass die Ausstellerfirmen, trotz der weiter unsicheren Lage, sehr zufrieden sind mit dem Messegeschäft. Wobei die deutschen Aussteller die derzeitige Absatzlage deutlich positiver bewerten als die Unternehmen aus dem Ausland“, erklärt Nicola Hamann, Messedirektorin der Euroblech im Namen des Veranstalters, Mack Brooks Exhibitions.

Vorrangiges Messeziel der Aussteller waren laut Ausstellerumfrage die Erschließung neuer Märkte, die Neukundengewinnung sowie die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen. Die Aussteller haben diese Ziele erreicht und bewerteten ihre Messeteilnahme vor dem Hintergrund der derzeitigen Wirtschaftslage als äußerst erfolgreich. Vor allem mit der hohen Anzahl der auf der Messe vorgestellten Innovationen und der Internationalität der Veranstaltung waren die Aussteller wie die Besucher hochzufrieden.

48% der Aussteller und 36% der Besucher kamen auf der diesjährigen Euroblech aus dem Ausland. Wichtigste Ausstellerländer, nach Deutschland, waren Italien, die Türkei, China, die Niederlande, die Schweiz, Österreich, Frankreich und die USA. Unter den Top-Besucherländern waren Österreich, die Niederlande, Schweden, die Schweiz, Großbritannien, Italien, Dänemark, die Tschechische Republik, Polen und Indien.

In der Ausstellerumfrage gaben 70% der Ausstellerfirmen spontan an, dass sie auch auf der nächsten Euroblech wieder ausstellen werden. Die Euroblech 2014 findet vom 21.-25. Oktober 2014 auf dem Messegelände in Hannover statt.