Diesen präsentierten insgesamt knapp 1.100 Aussteller aus 21 Ländern das Weltangebot an Komponenten, Baugruppen, Teilsystemen und Komplettlösungen für die Automatisierung in der Produktion und Montage sowie für die Klebe-, Vergieß-, Dichtungs- und Schäumtechnik. Die Aussteller berichteten von einem starken und vor allem konkreten Interesse und zeigten sich am Ende hochzufrieden über die Besucherfrequenz und die Aussicht auf ein interessantes Nachmesse-Geschäft. Die 31.284 Fachbesucher aus 61 Nationen dokumentieren den sehr hohen Stellenwert der Motek, und natürlich auch der Bondexpo, als wichtigste Branchen- und Business-Treffs der Welt in Sachen mechatronischer Automation, Robotik, Industrial Handling, Produktions- und Montage-Materialfluss sowie Klebe- und Verbindungstechnik.