Entzunderung von Knüppeln

Auftrag für SGGT Hydraulik GmbH über schlüsselfertige Entzunderungsanlage

17. August 2007

?eljezara Nikšic in Montenegro hat bei der saarländischen SGGT Hydraulik GmbH eine schlüsselfertige Entzunderungsanlage für das Stab- und Profilwalzwerk in Auftrag gegeben. Die neue Entzunderung wird voraussichtlich noch im Jahr 2007 geliefert, montiert und in Betrieb genommen. Der Lieferumfang umfasst die Druckwasserstadion mit Filteranlage, Hochdruckpumpen, Druckspeicher und Ventilen, einen Zunderwäscher sowie die gesamte Elektrik. Die Inbetriebnahme und die Schulung der Nutzer vor Ort sind inbegriffen. Die Anlage wird Knüppel mit Abmessungen von 120 x 120 Millimeter bis zu 140 x 140 Millimeter entzundern. Aufgrund des breiten Produktspektrums des Werkes werden die Spritzbalken flexibel anordnet. So ist ein optimales Entzunderungsergebnis bei gleichzeitig geringer Abkühlung der Knüppel gewährleistet. Außerdem wird die Anlage mit der neuen Cartridge-Ventiltechnik von SGGT Hydraulik ausgestattet, die sich in Walzwerken als äußerst zuverlässig und wartungsfreundlich erwiesen hat.

Mit dem Auftrag bestätigt Nikšic den Trend, dass Entzunderungsanlagen zunehmend schüsselfertig vergeben werden. Das Werk in Nikšic/Montenegro stellt mit zwei Lichtbogenöfen jährlich rund 500.000 t Spezialstähle her, die in einer Stranggießanlage für Knüppel, einem kombinierten Stab/Profilwalzwerk, einer Zieherei und einem Ringwalzwerk weiterverarbeitet werden.