Entsorgen und Recycling

Elektroschrott beim Recycling wieder in seine Ausgangsmaterialien zerlegen zu können, schont Ressourcen. (Blid: Amadeus Bramsiepe, KIT)

Sauber trennen

Die von der EU forcierte Kreislaufwirtschaft erfordert, dass High-Tech-Produkte wie Handys bei Reparaturen oder beim Recycling sauber in ihre Ausgangs...

Solids & Recycling-Technik Dortmund (Bild: Easyfairs)

Messeduo wächst weiter

Am 7. und 8. November öffnet das Messeduo Solids & Recycling-Technik Dortmund se...

Bild 1: Kosten einsparen beim Wasserstrahlschneiden

Kosten einsparen beim Wasserstrahlschneiden

Die feinste Fraktion weist einen Kerngrößenbereich von 0 bis 0,5 Millimetern auf  bei einem Aluminium-Gehalt von 99 Prozent. Die meisten trockenen Sortierverfahren anderer Anbieter stoßen hier an ihre Grenzen. (Bild: Exner-Geiger)
06.03.2018

Effiziente Trenntechnik für Metalle

Hubertus Exner, Gründer von Exner-Geigner Technology, sorgt seit mehr als 40 Jahren mit seinem Ideenreichtum für Furore in der Aufbereitung von Verbundstoffen. Die jüngste Effizienzsteigerung bei Separationsverfahren basiert auf moderner Sieb- und Wirbelstromtechnik. Auch Flugzeuge können recycelt werden.

26.10.2016

Richtige Entsorgung schützt Umwelt

Kühlschmierstoffe (KSS) sind unverzichtbar in der spanlosen Bearbeitung von Metallen und anderen Werkstoffen. Die Aufgaben der KSS sind das Schmieren und Kühlen der Bearbeitungsstelle. Nach einer gewissen Zeit müssen die KSS entsorgt werden. Die überarbeitete Richtlinie VDI 3397 Blatt 3 informiert über die rechtlichen Vorgaben für die Entsorgung, insbesondere des Abfall- und Wasserrechts.

Sortieranlage (Bild: Proassort GmbH)
11.08.2016

Metallrecycling mit Laserlicht

Auf der Woche der Umwelt präsentierte Cleanlaser gemeinsam mit Proassort erstmals eine laserbasierende Anlage zur Echtzeitanalyse für das Schrottrecycling. Während die Bauteile mit drei Meter pro Sekunde durch die Laservorrichtung gefördert werden, erkennt die Maschine, um welche Art und Güte von Metallwertstoffen es sich handelt. So wird eine sortenreine Trennung und Wiederverwertung der wertvollen Metalle ermöglicht, auch wenn Lacke oder metallische Beschichtungsstoffe auf dem Sekundärmetall liegen.

Aluminiumschrotte leisten einen wichtigen Beitrag zur Aluminiumversorgung. (Bild: Reed Exhibitions)
09.08.2016

Aluminium recyceln

Das Aluminium-Recycling wird zum Schlüsselfaktor in der Aluminium-Wertschöpfungskette. Gebrauchtes Aluminium ist zur ergiebigen und unverzichtbaren Rohstoffquelle geworden. Zudem leistet das Aluminium-Recycling einen Beitrag zur Ressourcenschonung. Das Potential und die technischen Möglichkeiten des Recyclings zeigt die Aluminium 2016 in Düsseldorf im Recycling-Pavillon.

 Hier können Sie ein kostenloses Probeabo oder ein günstiges Jahresabo bestellen.

Hier können Sie ein kostenloses Probeabo oder ein günstiges Jahresabo bestellen.

Jetzt abonnieren