ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Einfach stecken!

Einfach stecken!

Gerade bei Detaillösungen zeigt sich die Innovationsfähigkeit eines Unternehmens.

30. April 2007

So hat der Kranhersteller Abus Kransysteme jetzt ein völlig überarbeitetes Steckergehäuse zum Anschluss von Hub- und Fahrwerksantrieben auf den Markt gebracht. Die neue Steckverbindung besteht aus einer Cage-Klemmleiste, an die Motorwicklungen und Bremse angeschlossen werden. Die Zuleitung aus dem Schützkasten endet ebenfalls in einer Kontaktleiste, die lediglich mit dem Motorkabel verbunden wird.

Erschienen in Ausgabe: 03/2007