Dreiwalzenreduzier- und -sizingblock für China

Fünftgrößter Stahlproduzent Chinas bestellt in Hilden

19. August 2010

Xuanhua Iron & Steel hat der Hildener Friedrich Kocks GmbH & Co KG den Auftrag zur Lieferung eines Dreiwalzen Reduzier- und -sizingblocks [RSB] erteilt. Xuanhua ist eine Division des fünftgrößten chinesischen Stahlproduzenten, der staatlichen Hebei Iron & Steel Group, und hat seinen Sitz in Zhangjiakou, einer bezirksfreien Stadt mit zirka 4,5 Mio. Einwohnern in der Provinz Hebei, rund 100 Kilometer nordwestlich von Peking.

Der RSB ist für eine der derzeit fünf bei Xuanhua im Bau befindlichen Walzwerke, die „kleine“ Stabstahlstraße, bestimmt. In dieser neuen Straße wird der Dreiwalzenblock hinter einer aus 18 HV-Gerüsten bestehenden Vor- und Zwischenstraße eingesetzt. Die Inbetriebnahme ist für Ende 2011 vorgesehen.