Dreimal Wafios

Dreimal Wafios: Die wichtigste Veranstaltung weltweit rund um das Thema Draht, Kabel und Rohr stellt auch im Messekalender der Wafios Gruppe alle zwei Jahre den Höhepunkt dar.

14. März 2008

»Auf insgesamt drei Messeständen stellt Wafios in diesem Jahr in Düsseldorf seinen Kunden, Fachbesuchern und Interessenten das wohl weltweit breiteste Spektrum an Maschinen und Zubehör zur Verarbeitung von Draht und Rohr vor«, so das Unternehmen.

Im erneuerten Corporate Design

An gewohnter Stelle auf der Wire findet sich am Hauptstand in Halle 10, Stand- Nr. F22 alles rund ums Thema Federwinde-, Drahtbiege-, Richt- und Endenbearbeitungsmaschinen, nebst Zubehör und Serviceleistungen.

Der Bedeutung der Wire geschuldet, präsentiert Wafios in diesem Jahr unter anderem eine Weltneuheit aus dem Bereich Federwindemaschinen und eine der Öffentlichkeit noch nie vorgestellte Drahtbiegemaschine.

Des Weiteren ist die Wire für die Wafios Gruppe der Startpunkt zur Präsentation für das erneuerte Corporate Design, welches sich nicht zuletzt im neuen Messeauftritt manifestiert.

Gemeinsamer Auftritt

Erstmals gemeinsam präsentieren sich Wafios und die seit 01. Januar 2008 zur Wafios Gruppe gehörende Mewag AG auf der Tube in Halle 8a, Stand-Nr. B30. Sie verfügen über ein Programm an Rohrbiegemaschinen, das bis zu einem Rohrdurchmesser von 170 mm reicht.

Kaltmassivumformen

Die dritte Säule der Wafios Gruppe, die Kaltmassivumformung, findet sich in Halle 13, Stand-Nr. A30. Das Spektrum im Fastener-Bereich reicht von der Drahtstiftmaschine über die Schraubenherstellung bis hin zur Fertigung von Formteilen.

Das Unternehmen in Zahlen

Wafios versteht sich als weltweit führendes Unternehmen für Maschinen der Draht- und Rohrverarbeitung mit bedeutenden Aktivitäten auch in der Kaltmassivumformung (insbesondere Herstellung von Pressen). Mit einer Exportquote von ca. 65% und Vertretern in 71 Ländern wird die globale Marktausrichtung dokumentiert. Das Unternehmen wurde 1893 gegründet und ist heute eine nicht börsennotierte Aktiengesellschaft. Die Mitarbeiterzahl beträgt rund 860 (davon ca. 90 Auszubildende). Der Jahresumsatz (Stand 2006) betrug 114 Mio. Euro. Die sehr umfangreiche Produktpalette umfasst circa 250 Maschinen.

Erschienen in Ausgabe: 03/2008