Drehschlagschrauber mit flexiblem Akkusystem

„Flexible Power System“ von Bosch

23. Juni 2009
Bild 1: Drehschlagschrauber mit flexiblem Akkusystem
Bild 1: Drehschlagschrauber mit flexiblem Akkusystem

Das „Flexible Power System“ bietet Bosch jetzt auch mit den neuen Akku-Drehschlagschraubern GDR 14,4 V-LI Professional und GDR 18 V-LI Professional sowie GDS 14,4 V-LI Professional und GDS 18 V-LI Professional an. Der Anwender kann damit für jede Aufgabe den jeweils optimalen Akkupack wählen. Bei allen Schraubarbeiten mit Metall und Holz profitieren Handwerker jetzt vom leistungsstarken Lithium-Ionen-Akkupack mit 3,0 Ah mit sehr langer Akkulaufleistung. Für Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen eignet sich der „Compact“-Akkupack mit 1,3 Ah besonders gut und ermöglicht aufgrund seines geringen Gewichts (200 Gramm leichter als der „Premium“-Akku) angenehmes Arbeiten. Eine weitere Neuheit ist die LED-Ladezustandsanzeige der Premium- Akkupacks. Sie gibt jederzeit Auskunft über die noch zur Verfügung stehenden Energiereserven. Das spart Zeit und unnötige Ladevorgänge und sorgt damit für höchstmögliche Effizienz. Mit einem hohen Drehmoment und einer hohen Schlagzahl von 3 200 min-1 sorgen die neuen Akku-Drehschlagschrauber GDR 14,4 V-LI Professional und GDR 18 V-LI Professional sowie GDS 14,4 V-LI Professional und GDS 18 V-LI Professional bei allen Einsätzen für schnellen Arbeitsfortschritt bei hohem Komfort. Die Modelle GDR und GDS unterscheiden sich in der Werkzeugaufnahme und im maximalen Drehmoment.