Diese Stößel fixieren sicher

Matrix GmbH zeigt auf der Control „Spannendes“

24. April 2008

Die Matrix GmbH Stuttgart, ein führender Anbieter von innovativen Spann- und Vorrichtungssystemen für komplexe Werkstücke, präsentiert auf der Control (Halle 3 Stand 3224) die aktuelle Produktpalette. Zu den Neuheiten gehören komplette Formspannmodule aus Kunststoff mit hoher Durchstrahlungsfähigkeit und Alterungsbeständigkeit bei CT-Analysen. „Darüber hinaus können die Matrix-Komponenten jetzt sowohl stufenlos per Nut als auch reproduzierbar im Raster kombiniert und montiert werden. Als weitere Neuigkeit kann das Formspannsystem beim Spannen komplexer Werkstücke in der Zerspanung oder beim definierten Bereitstellen in automatisierten Fertigungs- und Montageanlagen eingesetzt werden. So spart der Fertigungsbetrieb verblüffend viel Zeit beim Spannen sowie bei der Bereitstellung von komplexen Werkstücken in der Mon-tage,“ ergänzt Hubert Meintrup, Geschäftsführer der Matrix GmbH. Die Matrix Systeme sind robust, langlebig und selbstreinigend, das integrierte Speerluftsystem vereinfacht die Wartung bei Bedarf und sorgt für verlässliche Funktion. Die Kombination mit Aluminium-Profilen ermöglicht auch größere und komplexere Vorrichtungen. Alles wird mit nur einem einzigen Werkzeug fixiert. Sämtliche Produkte sind im Set oder einzeln – auch schwarz eloxiert – verfügbar. Die Vorteile des Matrix-Stößelsystems liegen klar auf der Hand: Stark verkürzte Rüstzeiten, keine Lagerhaltung von spezifischen Werkstückauflagen, Verbesserung der Flexibilität und Reduzierung der Kosten im Vorrichtungsbau. Zu den weiteren Vorteilen von den Matrix Modulen zählen die große Strapazierfähigkeit und die einfache Handhabung, denn die Vorrichtungen lassen sich mit einem Werkzeug aufbauen. Das Matrix System bietet zudem eine zukunftssichere Ausbauplattform, da es erweiterbar ist und mit seinen Aufgaben wächst. Die extrem kurzen Rüstzeiten und die hohe Flexibilität machen Matrix in der Messtechnik unschlagbar: Es erlaubt nicht nur die sekundenschnelle, konturgerechte Fixierung von anspruchsvollen Werkstücken, sondern das Baukastensystem kann auch leicht und schnell aufgrund der wenigen Einzelteile mit nur einem Werkzeug aufgebaut werden.