Die Swisstech 2008

Neu mit Anwendungskompetenzen

18. Januar 2008

Die Zuliefermesse Swisstech findet zum 14. Mal vom 18. bis 21. November 2008 in Basel statt. Zum Angebot der Swisstech gehören neben Fertigungsleistungen von Metall- und Kunststoffteilen auch die Wärme- und Oberflächenbehandlung, Werkstoffe, Halbfabrikate und Bauteile sowie Werkzeuge und E-Procurement. Für die Durchführung 2008 hat die Messeleitung das Konzept weiter optimiert: Zum ersten Mal können sich die Aussteller durch 17 klar definierte Anwendungskompetenzen präsentieren und so ihre Kunden noch zielgerichteter ansprechen. Die 17 Anwendungskompetenzen zeigen auf, in welche Industriebereiche die ausstellenden Unternehmen der Swisstech Ihre Produkte, Dienstleistungen und Systemlösungen liefern. Diese Bereiche decken vorwiegend den Maschinen- Anlage- und Apparatebau, die Metall- sowie metall- und kunststoffverarbeitende Industrie, den Fahrzeugbau und in den letzten Jahren verstärkt die Medizinaltechnik ab. An der letzten Swisstech (2006) stellten 685 Firmen aus. 22’967 Fachpersonen aus Einkauf und Beschaffung, Fertigung und Produktion sowie Unternehmensleitungen besuchten die Messe - ein Zuwachs von 7 Prozent gegenüber 2004. Parallel zur Swisstech findet wieder die PRODEX, Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Werkzeuge und Fertigungsmesstechnik, statt.