Die Stromquelle für jede Aufgabe, an jedem Ort

Phoenix 335

Die neue kompakte Phoenix 335 puls mit integriertem Drahtvorschub ergänzt das Programm der gleichnamigen volldigitalen Inverter-Schweißstromquellen. ...

10. August 2010

Die neue kompakte Phoenix 335 puls mit integriertem Drahtvorschub ergänzt das Programm der gleichnamigen volldigitalen Inverter-Schweißstromquellen. Durch das Kunststoffgehäuse ist das Gerät ergonomischer und wesentlich leichter geworden. Ob Baustelle, Montage, Werkstatt oder Produktionshalle, die Phoenix ist somit das passende Gerät – für nahezu jede Fügeaufgabe gerüstet und dabei besonders komfortabel wie handlich. Sie glänzt nun neben den bisherigen Schweißverfahren MIG/MAG-Impuls, -Standard, forceArc®, WIG(LiftArc) und E-Hand auch mit der Verfahrensvariante rootArc®. Die Phoenix 335 ist überaus leicht zu bedienen und gleichsam einfach in der Handhabung. Auch lässt sie sich mit wenigen Handgriffen um Kühlmodul und Transportwagen erweitern – ganz ohne Werkzeug und spezielle Kenntnisse.

EWM auf der EuroBlech

Halle 13

Stand D40