Die E-Familie

Ceratizit reagiert mit neuer Sortenfamilie auf Entwicklungen in der Warmwalztechnologie

19. November 2007

Die Anforderungen an die Walztechnologie sind in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen: Die Walzgeschwindigkeiten steigen und das Computergestützte Management (CAM) ermöglicht immer größere Tonnenmengen. Ceratizit hat mehr als 9.000 Produkte für die unterschiedlichsten Warmwalzanlagen im Sortiment. Um auf die neuen Entwicklungen in der Warmwalztechnologie zu reagieren, hat Ceratizit die E-Familie der Hartmetallsorten entwickelt.