Die Besten an der CNC-Schneidanlage

Die Herausforderungen beim Schneiden von Stahl, Metallen und anderen Werkstoffen werden viel zu oft unterschätzt. Vor allem, wenn neben ökonomischen und ökologischen auch qualitative Gesichtspunkte eine Rolle spielen. Der Cutting Award soll hierzu einen Beitrag leisten und Auszubildende mit Spaß an der Schneidtechnik fördern.

25. Oktober 2017
Siegerteile des Cutting Awards 2016 (Bild: Schneidforum Consulting)
Bild 1: Die Besten an der CNC-Schneidanlage (Siegerteile des Cutting Awards 2016 (Bild: Schneidforum Consulting))

Unternehmen können ihre Auszubildenden zum Cutting Award anmelden. Der Wettbewerb wurde vom Schneidforum Consulting ins Leben gerufen. Die Anmeldefrist für die Auszubildenden, die Spaß am Schneiden mit CNC-Schneidanlagen haben, geht bis zum 30. November.

Im Wettbewerb sollen nach Zeichnungsvorgabe Zuschnitte mit einem der folgenden Schneidverfahren hergestellt werden:

• Autogenes Brennschneiden

• Laserschneiden

• Plasmaschneiden

• Wasserstrahlschneiden

Die drei besten Zuschnitte in jeder Disziplin können Preise wie Tablets im Gesamtwert von 10.000 Euro gewinnen. Auch für die Sieger-Unternehmen lohnt sich die Teilnahme. Die Prämierung erfolgt am 19. April 2018 im Congress Center der Messe Essen. Schirmherr sind die Handwerkskammer Koblenz sowie der Tibb. Veranstalter und Träger ist Schneidforum Consulting.