„Deutschlands Kundenchampion 2009“

SEW-Eurodrive belegt zweiten Platz als kundenorientiertester Antriebshersteller

02. Juni 2009

Der Kunde steht bei SEW-Eurodrive im Mittelpunkt. Dass dies kein Wunschdenken ist, sondern gelebtes Unternehmensprinzip, zeigt das erneut sehr gute Abschneiden beim Wettbewerb „Deutschlands Kundenchampions 2009“. Diesmal konnte sich SEW im Vergleich zum Vorjahr sogar nochmals steigern und den zweiten Platz unter den 50 besten Unternehmen Deutschlands sichern. Gleichzeitig ist SEW Gewinner der Sonderpreise „Bestes b2b Unternehmen“ sowie „Bestes Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern“ und „Bestes produzierendes Unternehmen“. Einer Analyse des Wirtschaftsmagazins „impulse“, der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V. und der Mainzer Marktforschung GmbH „forum!“ zufolge gehört SEW zu den 50 herausragendsten Unternehmen im Bereich des Kundenmanagement. Damit fungiert SEW-Eurodrive in einer Vorbildfunktion für Kundenorientierung und Kundenbeziehungen, was der 2. Platz eindeutig belegt. Gerade wenn man sieht, dass sich SEW-Eurodrive hier auch im Wettbewerb mit b2c Unternehmen gestellt hat, ist das sehr gute Abschneiden nochmals höher zu bewerten. Die Analyse wurde im Rahmen eines deutschlandweiten Wettbewerbs durchgeführt, welcher die 50 kundenorientiertesten Unternehmen mit dem Titel „Deutschlands Kundenchampion 2009“ auszeichnete. Die teilnehmenden Unternehmen wurden in einem mehrstufigen Prozess aus Kunden- und Expertensicht bewertet. Ferner wurde die interne Unternehmenssicht zur Analyse hinzugezogen und bewertet. Kundenbefragungen, Mitarbeiterbefragungen und das Urteil von Sachverständigen bildeten die Grundlage, auf welcher die Beurteilung der Unternehmen stattfand.