Der „apple“ für Trumpf

Ordnungshüter: Bereits in unserer Blechexpo-Nachlese haben wir den »apple« für Ordnung von Apfel vorgestellt. Dazu gibt es von den Badenern inzwischen eigens für Trumpf konzipierte Ordnungshelfer.

25. Oktober 2007

Der Metallverarbeiter Apfel hat seine WKS-Werkzeugschränke mit neu entwickelten Werkzeughalterungen ausgerüstet. Sie wurden speziell für den Einsatz mit TruPunch/­TruMatic-Stanzmaschinen des Ditzinger Weltmarktführers Trumpf konstruiert. Damit wird das Arbeiten an Trumpf-Stanzmaschinen noch effektiver, denn die übersichtliche, sichere und platzsparende Lagerung in vertikalen Auszügen reduziert teure Rüstzeiten. Die neuen, speziell für Trumpf Stanzwerkzeuge entwickelten Halterungen bestechen durch hohe Lagerkapazität und passgenauen Sitz. Stabile Kunststoff-Auflagen verhindern das Zerkratzen der Werkzeuge und vor allem deren mit AMPCO-Legierungen versehenen Komponenten (für kratzerfreie Bearbeitung). Die robuste Bauweise und die stabilen, am Boden laufenden Kunststoffrollen erlauben besonders hohe Nutzlasten von bis zu 4.500 Kilogramm pro Schrank. Praktische Transporttaschen für Hubwagen ermöglichen den leichten Standortwechsel im Leerzustand.

Ordnungsliebe auch für Dokumente

Apfel hat in seinem Produktsortiment noch weitere Varianten der WKS-Serie für Abkant- und Zerspanungswerkzeuge, einen passenden Werkstattwagen sowie die brandneue VLS-Lagerschrankserie. Diese Produktlinie überträgt die Vorteile der Vertikaltechnik auf den Anwendungsbereich der Lagerung. Dokumente, Datenträger oder Kleinteile lassen sich mit dem VLS übersichtlich, platzsparend und kostengünstig archivieren. Die Vertikal-Lagerschränke der VLS-Serie vereinen die Vorteile der robusten Apfel-Werkzeugschränke mit den Bedürfnissen an ein System, das eine Vielzahl von Kleinteilen lagert oder große Mengen von Arbeitsunterlagen übersichtlich archiviert. Durch die spezielle Bauweise mit Vertikalauszügen wird die Lagerka­pazität gegenüber konventionellen Systemen bei gleicher Baubreite um ein Vielfaches erhöht. Mitlaufende Räder und die solide Ausführung erlauben auch größte Belastungen. Bei einer Höhe von circa 2,20 Meter und einer Grundfläche von 1,5 Quadratmetern bietet der VLS Raum für beispielsweise 240 breite oder 360 schmale Ordner und ist damit ideal für Archivierungsaufgaben geeignet. Weitere Ausstattungsvarianten für Lagersichtkästen und Euronorm-Behälter sind lieferbar. Mit Lochblechwänden ausgerüstet, kann auf einer Gesamtfläche von 15 Quadratmetern Werkzeug aufbewahrt werden. Der Vertikallagerschrank ist pulverbeschichtet und in allen RAL-Farben verfügbar. Alle VLS-Schränke sind durch ihre Transporttaschen mit dem Hubwagen oder Stapler problemlos zu bewegen. _

Erschienen in Ausgabe: 07/2007