Dem Standard voraus

Produkte/Innovationen und Trends

Die Korrosionsschutzeigenschaften einer nicht lackierten AlSi-Schicht im Vergleich mit nicht lackiertem Galvannealed Stahl hat Ruukki in einem Salzsprühtest nach EN ISO 9227 getestet.

22. April 2013

Die Testobjekte werden mit einer konzentrierten Natriumchlorid-Lösung eingesprüht und in einer Testkammer beobachtet, in der durch eine NaCl-Lösung eine korrosionsfördernde Atmosphäre entsteht. Sobald die Schutzschicht ihre Wirkung verliert und der Stahl zu korrodieren beginnt, weist der beschichtete Stahl Rotrost auf. Die ZF-Beschichtung korrodiert, bleibt dabei aber intakt und schützt die PHS-Materialprobe weiterhin. Die AlSi-Beschichtung wurde dagegen durchdrungen und Eisenoxid bildete sich.

www.ruukki.com

Erschienen in Ausgabe: 03/2013