Das Ganze sehen!

Nachhaltigkeit als integrativer Ansatz mit ökologischen, sozialen und ökonomischen Aspekten

18. Juni 2010

Hohe Ansprüche an das eigene Unternehmen werden im neuen Nachhaltigkeitsbericht 2008/2009 von SEW Eurodrive unter dem Leitgedanken „Das Ganze sehen“ zusammengefasst. Dieser Anspruch bezieht sich auf das gesamte Unternehmen. Ob Qualität und Umweltschutz, Kunden und Produkte, aber auch hochwertige Kommunikation, zieht sich dieses Motto wie ein roter Faden durch alle Bereiche und Prozesse des Unternehmens.

SEW-Eurodrive gibt alle zwei Jahre einen rückblickenden Nachhaltigkeitsbericht heraus. Mit diesen Nachhaltigkeitsberichten will man dem Leser die Möglichkeit geben, sich ein detailliertes Bild von unserem weltweiten Engagement zu machen. Transparenz, Offenheit und Ehrlichkeit sind integrale Bestandteile der Unternehmens-„Philosophie“.

Sie fördern den Dialog zwischen dem Unternehmen, den Kunden und den weltweiten SEW-Partnern. Nur auf der Grundlage dieses gemeinsamen Dialoges ließe sich laut SEW verantwortungsvolles und ökonomisch erfolgreiches Handeln zu einer sinnstiftenden Symbiose vereinigen, von der alle Beteiligten profitieren.