Clevere Zusammenarbeit

Die Steinbichler Optotechnik GmbH aus Neubeuern, weltweit agierender Anbieter von optischer Mess- und Sensortechnik, präsentierte auf der Control 2014 den handgeführten Laserscanner Steinbichler T-Scan CS, der nun durch die Zusammenarbeit mit der Metrologic Group auf einem Roboter montiert werden kann.

11. Juni 2014

„Dies ermöglicht den Einsatz des Systems im Rahmen automatisierter Messungen auf und abseits der Fertigungslinie“, betont Carsten Gericke, Business Development/OEM bei der Steinbichler Optotechnik GmbH. „Die Herausforderungen in der Qualitätssicherung vieler Hersteller wachsen, während sich die Durchlaufzeiten und die Produktionszyklen reduzieren. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, bieten wir mit unserem Partner Metrologic nun auch die hochpräzise Lasertechnik des Steinbichler T-Scan CS als automatisierte Lösung Metrolog X4 i-Robot an.“

Sämtliche Scantechniken zur Qualitätssicherung von Steinbichler können nun auf einem Roboter montiert werden. Nach den ABIS-Sensoren für die Oberflächeninspektion und den Comet-Systemen für die Oberflächenerfassung mittels Streifenlicht wurde nun auch der Laserscanner Steinbichler T-Scan CS automatisiert. Erstmalig kommt hier eine Kooperation mit der Metrologic Group zum Tragen, die als führendes Unternehmen im Bereich Messsoftware nun auch robotergestütztes Scannen anbieten kann. Der Laser hat Vorteile in der Scangeschwindigkeit und der Oberflächenkooperativität – alle Bauteile können gescannt werden und somit auch inline absolut erfasst werden.

Metrolog X4 i-Robot ist perfekt für Anwendungen geeignet, die Flexibilität und Produktivität bei gleichzeitig hoher messtechnischer Genauigkeit erfordern. „Das Messsystem wird mit einem mehrachsigen Roboterarm bedient. Der Roboter – aller Hersteller und Typen, ohne spezifische Genauigkeit – ist lediglich der Werkzeughalter“, erläutert Carsten Gericke. „Die Messgenauigkeit wird mittels separater Tracking-Kamera sichergestellt, welche dem mit Positionierungs-LEDs bestückten Steinbichler T-Scan CS folgt. Die wichtigsten Anwendungen des Metrolog X4 i-Robot sehen wir bei der Überprüfung der Fertigungslinien in der Automo-bilbranche sowie der Luft- und Raumfahrt inklusive deren Zulieferern.