Immer mit dabei ist das Software-Paket »Visi«. Sowohl die Fräsprogramme als auch die 2D-Zeichnungen für die Werkstatt werden komplett mit Visi erstellt. Da das Programm über ein durchgängiges Datenformat verfügt, kann der Werkzeugbauer benötigte Maße direkt vom Rechner in der Werkstatt abgreifen. Bei Bedarf kann er sich das Werkzeug am Rechner in 3D ansehen. Das minimiert Fehler und spart bis zu 20 % Entwicklungskosten.