Business

(Bild: Fotolia)

Aufrüsten, erneuern, rauswerfen

Die deutsche Wirtschaft verschläft die Digitalisierung – so der landläufige Tenor vieler Diskussionen. Aber stimmt das wirklich? Eine Studie des Analy...

Dr. Alexander Varga nahm 2015 an der Endrunde von EY Entrepreneur of the Year in Monte Carlo teil. Zusammen mit Eva Stejskalova wurde er nationaler Gewinner des Preises der Beratungsfirma EY. (Bild: Microstep)

»Auf- und Ausbau stehen im Fokus«

Alexander Varga, F+E-Chef von Microstep, gibt einen Einblick in neueste Projekte und Pläne für die Zukunft des Herstellers für CNC-Schneidanlagen.

Personalien und News

Von links: Guntram Meusburger, Georg Meusburger mit Frau Ulrike, Carmen Dechant, Beate Ramsbacher und Gerold Riedmann (Chefredakteur Vorarlberger Nachrichten). (Bild: Meusburger)

Ehrenpreis für unternehmerisches Lebenswerk

Unternehmensgründer Georg Meusburger wurde beim Vorarlberger Wirtschaftsforum eine ganz besondere Ehre zuteil. Er wurde mit dem „Ehrenpreis der Vorarlberger Wirtschaft für das unternehmerische Lebenswerk" ausgezeichnet.

Das Führungsteam bei Poppe + Potthoff (von links): Ron Blokzijl, Steffen Herter, Dr. Bengt-Henning Maas und Benjamin Hud. (Bild: Poppe + Potthoff)

Neues Führungsteam

Bei Poppe + Potthoff läutete Dr. Christian Potthoff-Sewing als Hauptgesellschafter und CFO die Nachfolge bereits vor Jahren ein: Hierzu wurden gezielt Führungskräfte an Bord geholt und im Unternehmen auf die bevorstehenden Aufgaben vorbereitet. Nun übernehmen sie die Leitung.

Der Messeveranstalter Reed Exhibitions kauft Mack Brooks. Zu den wichtigsten Messen gehört unter anderem die Euroblech. (Bild: Reed Exhibitions)

Reed Exhibitions kauft Mack Brooks

Der Messeveranstalter Reed Exhibitions erweitert mit dem Kauf von Mack Brooks Exhibitions sein Portfolio um branchenführende Marken. Reed Exhibitions verspricht den weltweit 175.000 Kunden von Mack Brooks Mehrwert durch neue Veranstaltungsformate.

Von links: Geschäftsführer Rainer Bröcher (Schäfer Werke) und Geschäftsführer Thomas Hoffmeister (Fabrikado). (Bild: Schäfer Werke)

Markt-Knowhow trifft Start-Up-Dynamik

Schäfer Werke und die Online-Fertigungsplattform Fabrikado gehen eine strategische Kooperation ein. Ziel ist es, die Supply-Chain für Kunden und Lieferanten von Metall- und Kunststoffbauteilen zu automatisieren, zu vereinfachen und zu verkürzen.

Die Bagger sind am Werk: Auf dem einstigen Parkplatz entsteht derzeit die neue Zentrale von Kullen-Koti. (Bild: Kullen-Koti)

Den Standort stärken

Mit dem Bau der neuen Unternehmenszentrale von Kullen-Koti stärkt die internationale Koti-Gruppe ihren deutschen Fertigungs- und Vertriebsstandort in Reutlingen. Das Unternehmen eröffnet sich großen Handlungsspielraum für weitreichende Prozessoptimierungen.

Andreas Goss (Bild: Tata Steel)

Vorstand von Joint Venture steht fest

Tata Steel und Thyssenkrupp haben die Mitglieder des Vorstands für das geplante europäische Stahl-Joint-Venture zwischen den beiden Unternehmen beschlossen. Andreas Goss wird CEO, Hans Fischer CTO, Sandip Biswas CFO und Premal Desai CSO.

Businesstipps und Management

(Bild: RWTH Aachen)

Leitfaden für Industrie 4.0

In der Studie „Industrie 4.0: Im-plement it!“ gibt das WZL der RWTH Aachen Handlungsempfehlungen für die Umsetzung von Industrie 4.0. Durch die intelligente, echtzeitfähige Vernetzung sollen sich Produktionsprozesse eigenständig optimieren.

Absicherung für Manager

Absicherung für Manager

Wo gearbeitet wird, passieren Fehler. Nicht nur die Chefs großer DAX-Konzerne, auch Führungskräfte in kleinen und mittleren Betrieben können bei Fehlentscheidungen mit ihrem Privatvermögen haften. Welchen Risiken Manager ausgesetzt sein können und welche Möglichkeiten es gibt, sich vor den Folgen der Haftung zu schützen, weiß der Experte Michael Staschik der Nürnberger-Versicherung.

Das Hallenlüftungssystem Filtower zur Erfassung von Staub, Schweißrauch oder Ölnebel ist aufgrund seiner effizienten Querschnittstechnologien föderfähig. (Bild: Esta)

Finanzspritze für effiziente Absaugtechnik

Anfang 2019 startete das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie das neue Investitionsprogramm „Energieeffizienz und Prozesswärme aus Erneuerbaren Energien in der Wirtschaft – Zuschuss und Kredit". Auch neue Absauganlagen werden staatlich bezuschusst.