Breites Angebot

Fokus/Lasertechnik

Die Laser World of Photonics feiert im Jahr 2013 ihr 40-jähriges Jubiläum. Parallel finden der wissenschaftlich ausgerichtete World of Photonics Congress und mehrere Anwenderforen statt.

22. April 2013

Die heutige Weltleitmesse Laser World of Photonics startete 1973 als weltweit erste Messe für Laser-Technologien. Ihren Leitcharakter hat sie seit vierzig Jahren kontinuierlich ausgebaut und ihr Spektrum frühzeitig auf optische Technologien und das gesamte Spektrum der Photonik erweitert. Die internationale Präsenz der Marktführer, der Wissenschafts-Exzellenz und der anwendenden Industrie machen sie zu einem global führenden Marktplatz für Laser- und Photonik-Technik.

Zur letzten Veranstaltung im Jahre 2011 kamen 1075 Aussteller und 27490 Besucher. Die internationale Zugkraft ist groß: Die Besucher stammten aus 80 Ländern, die Aussteller aus 38 Ländern der Welt. Messefokus sind dieses Jahr Laser und Lasersysteme für die Fertigung, Beleuchtung und Energie sowie Biophotonik und Medizintechnik. Lösungen für die gesellschaftlichen Herausforderungen in den Bereichen Energie und Gesundheit sowie der Wettbewerbsfähigkeit in der Produktion spielen eine besondere Rolle. Darunter finden sich beispielsweise: Laseranwendungen für Elektromobilität, Energietechnik und Automobilbau sowie für organische und gedruckte Elektronik, moderne Festkörperlichtquellen, additive Fertigung in der Produktion, Laser für die Analytik und Bildgebung in der Biophotonik sowie Laseranwendungen und optische Diagnostik in der Medizin.

Anwenderforen

Auf den Anwenderforen werden aktuelle und künftige Anwendungen der organischen und gedruckten Elektronik vorgestellt, etwa flexible Solarzellen, gedruckte Batterien oder Touch-Bildschirme. Weitere Schwerpunkte bilden neueste Anwendungen in der Analytik und Medizin, der Beleuchtung und der Sicherheitstechnologie. Vorgestellt werden auch Laser-Fertigungstechnologien für die Bereiche Mikrotechnik, Elektromobilität und Photovoltaik.

Erschienen in Ausgabe: 03/2013