Brammen, Coils und Bleche lagern

Das neue Lagerverwaltungssystem TWMS/metals von 3tn steuert und visualisiert Transport- und Lagervorgänge vom Stranggießen bis zum Verladen der Produkte. Es optimiert die Lagernutzung hallenübergreifend oder sogar werksweit.

25. Mai 2017
Die Benutzer arbeiten mit Wischgesten auf dem Touchscreen. (Bild: 3tn)
Bild 1: Brammen, Coils und Bleche lagern (Die Benutzer arbeiten mit Wischgesten auf dem Touchscreen. (Bild: 3tn))

TWMS/metals ermöglicht das zielgerichtete Lagern von Brammen, Knüppeln, Blechen und Coils. Es vermeidet unnötiges und mit dem Risiko einer Beschädigung verbundenes Umlagern und optimiert Transportvorgänge. Darüber hinaus schafft es Transparenz, denn alle Vorgänge sind nachvollziehbar.

Kurze Transportzeiten

Das Ergebnis: optimale Lagernutzung für jedes Produkt, kurze Transportzeiten, effizienter Einsatz von Personal und Transportmitteln, keine Beschädigungen durch Fehllagerungen, sicheres Arbeiten. Außerdem reduziert das System den Suchaufwand gegen Null.

3tn hat TWMS/metals speziell für die Metallindustrie entwickelt. Das System ist für branchenübliche Produkte, Transportmittel oder Lagerkonfigurationen vorbereitet und einfach an kundenspezifische Gegebenheiten adaptierbar. Es kommuniziert auf der einen Seite mit ERP- und MES-Systemen, auf der anderen mit der Basisautomatisierung und Sensorik.