Blechprofilroste als Pflasterersatz

Produkte

Blechprofilroste lassen sich schnell und einfach verlegen, dauerhaft über Traversen mit dem Untergrund verbinden und bei Bedarf einzeln wieder aufnehmen.

01. Juni 2010
Bild 1: Blechprofilroste als Pflasterersatz
Bild 1: Blechprofilroste als Pflasterersatz

Sie sind hoch belastbar und widerstehen dem Lieferverkehr. Die Optik wirkt stets tadellos: Die Bürstenwalzen der Stadtreinigung stellen praktisch täglich den Neuzustand wieder her.

Als Besonderheit können die Roste von Graepel mit eigens entworfenen Mustern oder Signets geprägt werden. So lässt sich eine einzigartige Aufwertung des öffentlichen Raums, Objektes oder privaten Areals realisieren.

Erschienen in Ausgabe: 03/2010