Richten

© Kohler

In barer Münze

Für die millionenfache fertigfallende Herstellung von Münzrohlingen sind hochwertige Richtergebnisse entscheidend, um den Qualitätserwartungen der Kun...

© Schnutz

Des Widerspenstigen Zähmung

Fahrzeugsitze und deren Befestigungselemente müssen bei Unfällen enormen Kräften...

Eben und spannungsarm: Aus einem verzogenen Creusabo-38/8000-Blech (Dicke 12 Millimeter) wurde dank Flatmaster ein ebener Zuschnitt. Bild: Arku

Für alle Anforderungen gerüstet

Ob scheckkartengroße Bauteile oder meterlange Blechtafeln: Bei N-cut24 erhalten ...

Im Laufe des Jahres 2018 wurde der Maschinenpark im Adientwerk in Solingen schrittweise um Bandzuführanlagen mit Hochleistungsrichtmaschinen erweitert. (Bild: Schnutz)
11.09.2018

Leichtbau für Autositze

Fahrzeugsitze müssen den enormen Kräften widerstehen. Daher werden oft hochfeste Werkstoffe verbaut. Der Automobilzulieferer Adient hat jetzt nachgerüstet: Die Pressenlinien des Werks wurden um drei Bandzuführanlagen mit Richtmaschinen von Schnutz erweitert.

Von links: Albert Reiss, Geschäftsführender Gesellschafter bei Arku, Ewald Hund, Technischer Leiter/Prokurist bei Arku, und Marcus Bartle, Geschäftsführer bei Arku (Bild: bbr)
13.08.2018

Prozesssicher richten und entgraten

Die Anforderungen an die blechverarbeitende Industrie sind hoch. Als Anbieter von Richt- und Entgrattechnik setzt Arku deshalb auf automatisierte Abläufe. Das Ziel: sichere und reibungslose Prozesse. Wie das geht, hat das Unternehmen bei den Infotagen Richten + Entgraten gezeigt.

SSAB hat eine Richtmaschine für hohe Streckgrenzen bei Fagor Arrasate bestellt. (Bild: Fagor Arrasate)
07.06.2018

Neue Richtmaschine für die Beizlinie

SSAB bestellt zum zweiten Mal binnen weniger Monate eine Richtmaschine von Fagor Arrasate. Mit diesem Auftrag setzt das schwedische Stahlwerk erneut bei der Modernisierung seiner Fertigungsanlagen für höherfeste Bauteile auf das baskische Unternehmen.

Um in Bändern mit Materialdicken zwischen 30 und 200 Mikrometern noch einen ausreichenden Richteffekt zu erzielen, hat B+S eine Kassette für acht Millimeter Richtwalzendurchmesser entwickelt. Bild: B+S
28.05.2018

Dünne Bänder, enge Toleranzen

Die Anforderungen an die Planheit von Metallbändern ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. Gleichzeitig geht der Trend – gerade in der Elektronikindustrie – zu immer dünneren Materialien.

Kohler hat kürzlich bei Schrag eine neue Fertigungslinie für Blechplatinen, die anschließend zu Kantprofilen für den Hallenbau gekantet werden, in Betrieb genommen. Bild: Kohler
02.02.2018

In einer Linie

Flexible und wirtschaftliche Richttechnik für die Blech- und Bandverarbeitung verlangt stärker denn je nach automatisierten Fertigungslösungen. Insbesondere gilt dies auch für den Kantprofilhersteller Schrag Kantprofile GmbH mit seinen unzähligen Sonderlösungen.

 Hier können Sie ein kostenloses Probeabo oder ein günstiges Jahresabo bestellen.

Hier können Sie ein kostenloses Probeabo oder ein günstiges Jahresabo bestellen.

Jetzt abonnieren