Wenn die EuroBLECH dann in knapp zwei Wochen an den Start geht, können Fachleute der Blechbearbeitung auf der weltweit größten Branchenfachmesse alle Neuheiten und Trends rund um das Thema Blechbearbeitung erkunden. 1523 Aussteller aus 39 Ländern laden auf insgesamt 85.000 m2 Netto-Ausstellungsfläche dazu ein, technische Neuerungen und innovative Lösungen live zu entdecken und unter Fachleuten zu diskutieren.

ANZEIGE

Wer seine Eintrittskarte zur EuroBLECH 2012 vorab über die Messewebseite www.euroblech.de erwirbt, spart Geld und Wartezeit am Eingang. Die Tageskarte kostet im Online Shop € 26 anstatt € 32, und die Dauerkarte € 46 anstatt € 52.

Wer von einem Aussteller eine Einladung erhalten hat oder bereits ein Ticket erworben hat, sollte dieses auf der EuroBLECH Webseite registrieren, um ohne Wartezeiten direkt Zugang zur Messe zu erhalten.

ANZEIGE

www.euroblech.com